Werbefreie Webseite / Free Advertising Website
Meine Werke entstehen in der Auseinandersetzung mit Zeit und Raum in spiritueller Freiheit
My works are created in the confrontation with time and space in spiritual freedom





Der Stimme der Natur folgen, das Menschliche hinterfragen, offenlegen, skizzieren, finden, die Erde als Mutter aller Dinge begreifen, inmitten von Zerstörung und Entfremdung und dabei die Liebe nicht vergessen, heißt das Schöpferische wagen.




Die künstlerische Umsetzung von persönlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen bildet die Grundlagen meiner Arbeit.



“Die gemalten und skulpturellen Themen versteht der Künstler als Dialog zwischen Natur und Moderne. Entwicklungen wie Soziale Entfremdung und Zerstörung der Umwelt setzt Rudolf Mocka in seinen Werken eine kritische, aber auch von leisem Humor geprägte Interpretation von Gegenwart und möglicher Zukunft entgegen, die sich mit den spirituellen und kosmischen Kräften, die in uns sind, befasst.” (Flo)




kopp 1

Rudolf Mocka “Kopp 1”

2000



kopp 2

Rudolf Mocka “Kopp 2”

2000







Breakdance Klick=Bild

Breakdance

Acryl auf Holz

145x40 cm

2016







Ton–Gesicht Klick=Bild>


Ton–Gesicht

30x15 cm

2016



CAFÉ STARTKLAR

Farbträume

Bilder und Skulpturen von Rudolf Mocka



Vernissage So. 01. 11. 14 Uhr
Ausstellung vom 03. 11. - 22. 12. 2015

CAFÉ STARTKLAR
Niederrheinstraße 182
40474 Düsseldorf–Lohausen
Tel. (0211) 5 66 08 46

Täglich außer montags geöffnet von 13 bis 20 Uhr

www.cafe–startklar.de

Klick = Bild Klick = großes Bild Klick = großes Bild Klick = großes Bild
links: Tor mit Stufe
Stirnwand: Farbtraum
rechts: Taiga
links: Bergisches LandI

rechts: Zweistromland
Sakrale Studie                 links: Farbstudie rechts: Konstrukt
Klick = großes Bild Klick = großes Bild Klick = großes Bild

serie gg2 & CorpusIII

Schwebender Punkt & Ehringsdorf
Kohlebilder         Park I, II

Klick = großes Bild


Impressionen

Bilder von Rudolf Mocka

Ausstellung Krahestraße 20

Gute Nachbarschaft e.V.

40233 Düsseldorf

20.09. – 31.10.2015


                   
Klick = großes BildKlick = großes BildKlick = großes Bild

Klick = großes Bild

Begegnung
2014
Acryl / Leinwand 120 x 110 cm
Klick = großes Bild

Lichtpunkte
2013
Acryl auf Leinwand 90 x 150 cm
Klick = großes Bild

Chinatown
2012
Oel auf Leinwand 110 x 90 cm








40Grad Urbanart Festival

Streetart-Festival vom 21. bis 30. August 2015

“Mit 40 Grad – Urban Art wollen wir diese komplexe Kunstform noch stärker in das Bewusstsein der Gesellschaft rücken und Orte im gesamten Stadtgebiet interessanter und lebendiger gestalten”, so Klaus Klinger von farbfieber, einer der Initiatoren.

Externer Punkt:

Niemandsland e.V.

Ökologisch–Sozial

in 40227 Düsseldorf–Oberbilk Heerstraße 19

Õffentliche Projekte und Workshops. Sie sind herzlich eingeladen, die Werke in ihrem Entstehungsprozess zu verfolgen.

Zur Ausstellung

Urban Art

Klick = großes Bild

Malerei | Performance / Aktion | Skulptur / Plastik

alles Gute aus der Jurte

Wir laden Sie ein auf einen historischen Basar.